Casualisierung: Fluch oder Segen?

Corona hat den Trend zur Casualisierung eindeutig noch verstärkt: Die Gesellschaftsmode wird insgesamt lässiger und sportlicher. Was bedeutet die Casualisierung für die Hochzeitsbranche? Wir haben bei Branchen-Experten nachgefragt.

Shoe Stories: Neue Foto-Shootings

Der Hochzeitsaccessoires-Spezialist Shoe Stories hat die Kollektionen Fiarucci und Mr. Fiarucci 2021 fotografiert. Hier ein erster Einblick. Alles über die neuen Kollektionen auch in der nächsten Ausgabe vom Sposa Facts Magazin, das am 4.12. 2020 erscheint.

Das sind die Erfahrungen und Meinungen von Brautmoden-Fachgeschäften in DACH und Benelux in Covid-19-Zeiten

In Kalenderwoche 24 hat Brautmedia Marktforschung 7 Fragen an die Brautmoden-Fachgeschäfte in Zentral-Europa gestellt. Alle Geschäfte hatten ab dieser Woche die Türen für Brautpaare wieder geöffnet. Auf dieser Seite teilen wir gerne die Antworten unserer Umfrage mit Ihnen. So gut wie alle Fragen hatten mehrere Antwort-Möglichkeiten, da uns schon vorab deutlich war, dass die Antworten im Bezug auf unsere Brautpaare vielseitig sein werden und die betrieblichen Entscheidungen eines Händlers natürlich immer individuell und daher verschieden sind. Dennoch zeigen sich Tendenzen.

Die Stores der Zukunft

Im dreijährigen Turnus zeigte die Messe EuroShop in Düsseldorf im Februar 2020, wie Stores in Zukunft aussehen werden. Nicht alles hat (zum Glück?) Relevanz für den Hochzeitsmodehandel. Und doch gab es bei den rund 2.300 Ausstellern aus 57 Nationen viele spannende Produkte und Konzepte zu entdecken

Justin Alexander feiert Jubiläum

Shirley und Ted Warshaw gründeten T&G Bridal Mitte der 40er Jahre, um die Nachfrage nach Tiaras und Kopfbedeckungen in Brooklyn zu bedienen. Mehr als 70 Jahre später, drei Generationen weiter und unter neuem Namen vertreibt das globale Unternehmen Justin Alexander Inc. fünf verschiedene Kollektionen in mehr als 65 Ländern.

Bartosz Wodecki von Bianco Evento

Wie positionieren sich Marken für die Zukunft? Welche Erfolgs-Strategien verfolgen sie bezogen auf viel diskutierte Themen wie Marketing, Vertrieb, Logistik, Kollektions-Anpassung? Welche Chancen werden bereits genutzt und wo besteht noch Änderungsbedarf? Sposa Facts hat 14 Branchen-Experten nach ihren Strategien 2020 gefragt.

„Haupttrend in der Mode ist Nachhaltigkeit“

Die 49-jährige Trendforscherin Irmie Schüch-Schamburek führt eine Trendconsulting-Agentur, gibt Österreichs größten Shopping-Guide heraus und hat für 2015 ein umfangreiches Anlassmode-Special recherchiert.

Die neue Braut: Wer ist sie? Was denkt sie? Was möchte sie?

Echo Boomers, Lost Generation, Millennials – es gibt viele Bezeichnungen für die Gruppe, die offiziell Generation Y genannt wird und gerade im heiratsfähigen Alter steckt. Was unterscheidet Bräute dieses Alters von früheren Generationen? Und was muss man über die neue Braut wissen? Sposa Facts Magazin ist der Sache auf den Grund gegangen.