Angela und Werner Dier von Textilagentur Dier wünschen sich mehr Auswahl an Abendmode in den Fachgeschäften

Unsere Gesellschaft wird zunehmend bunter – und auch der Markt an Hochzeitskleidern wird diverser. Hier geht’s um große Größen, Kollektionsfotos und eine vielfältige Kollektionszusammenstellung.

„Die Endverbraucherin erwartet auch bei der Abendmode eine große Auswahl, was Styles, Größen und Qualitäten angeht. Es sollten immer wieder neue Themen und Farbwelten angeboten werden, da eine Abendkundin mehrmals im Jahr kommt. Der Endverbraucher ist oft nicht bereit, Lieferzeiten von mehreren Wochen oder gar Monaten zu akzeptieren. Aufgrund der Beschaffung sind einzelne Re-Orders aber nicht mehr machbar.“

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp