DIE UNABHÄNGIGE FACHZEITSCHRIFT FÜR HOCHZEITSMODE

Bridal Collective: Neuer Name verkörpert gemeinsame Werte

Bridal Collective ist der Name der neuen Dachmarke, der die Kollektionen Enzoani, Blue by Enzoani, Élysée, Étoile und Badgley Mischka vereint.

Enzoani, das weltweit tätige Brautmodenlabel aus Südkalifornien hat seinen Namen geändert. CEO Mary Nguyen hatte die Marke 2005 unter dem Namen Enzoani gegründet. Jetzt wurde das internationale Label in „Bridal Collective“ umgetauft.

Marktsegmentierung

„Unsere Vision war von Anfang an, über eine einzige Marke hinauszuwachsen. Unsere Mission hat sich immer auf eine große Produktvielfalt konzentriert“, erklärt CEO Mary Nguyen. „Wir wollten für mehrere Kollektionen eine unverwechselbare Handschrift schaffen. Es ist nicht möglich, dass eine Marke alles bedient und darin auch noch gut ist. Der Brautmarkt hat viele Segmente mit unterschiedlichen Styles, Budgets und kulturellen Vorlieben. Die neuen Marken, die wir nach Enzoani auf den Markt gebracht haben, sprechen diese unterschiedlichen Marktsegmente an.“

Kooperativer Designansatz

Neben verschiedenen Kollektionen unter der Marke Enzoani brachte das Unternehmen 2014 Badgley Mischka Bride und 2019 Élysée auf den Markt. „Der neue Name Bridal Collective verkörpert die gemeinsamen Werte unserer Marken und unseren kooperativen Designansatz. Wir ermutigen die Designteams hinter jeder Marke, sich gegenseitig zu unterstützen und zu inspirieren. Wir arbeiten täglich mit unseren Einzelhandelspartnern zusammen, um Designs zu verfeinern und Preise und Funktionen zu verbessern“, versichert Nguyen.

Rebranding

Das Rebranding von Enzoani wird auch im europäischen Team begrüßt. Sales Director Thomas Plugge: „Jetzt können wir eine neue Corporate Identity etablieren, die es jeder einzelnen Marke ermöglicht, sich einzigartig darzustellen und die emotionalen Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.“

Nguyen weiter: „Für uns ist dies ein entscheidender Moment für die Neuerfindung unseres Unternehmens. Wir haben uns von einer Boutique-Monomarke zu einem globalen Brautkleidungshaus entwickelt. Durch unsere starke Designästhetik und unsere operative Kraft können wir auch weiterhin die Bedürfnisse unserer Bräute und Einzelhandelspartner erfüllen.“

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp