Olaf van den Brink, Managing Director Pronovias sagt

„Die Multi Brand Konvention in Barcelona war sehr erfolgreich, denn für Ladybird öffnen sich international immer mehr Türen:“

Nothern European hub, was bedeutet das?

„Von unserem Heimathafen im niederländischen Huizen aus arbeiten wir an allen Marken der Pronovias Group Pronovias, St. Patrick, White One, Nicole und Ladybird. Als Hub richten wir uns an Regionen wie DACH, Benelux und Skandinavien, also hauptsächlich an Mittel- und Nordeuropa. In diesen Regionen sind wir mit Ladybird schon sehr lange aktiv: Wir kennen die Kunden, wissen, was wem wo gefällt und was nicht. Ein anderer Hub ist zum Beispiel der für Großbritannien, Frankreich und Italien. Diese Hub-Unterteilung funktioniert sehr gut, wir bewegen uns auf bekanntem Terrain und können uns immer auf die ganze Gruppe konzentrieren. Wir nennen das auch eine ,dezentralisierte‘ Strategie, ganz nach dem Motto ,think global, act local‘“.

Was bedeutet das für sie als Managing Direktor?

„Für mich bedeutet das eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Regionen. Alles ist miteinander verbunden, deswegen reise ich auch viel. Wir bieten insgesamt fünf Marken an, jede davon ist sehr unterschiedlich in Sachen Preis, Stil und Identität. Und trotzdem teilen alle Kollektionen eine Marketingstrategie und verstärken sich gegenseitig. Jede Kollektion repräsentiert einen anderen Bereich der Brautbranche. Die Multibrand Convention in Barcelona Ende Januar erwies sich als sehr erfolgreich, denn für Ladybird öffnen sich international immer mehr Türen.“

Ihre Schwester Ingrid arbeitet auch mit Pronovias zusammen.

„Ingrid ist zuständig für die Ladybird-Kollektionen, die Identität der Marke und die Produktion. Für uns ist diese Einteilung sehr praktisch, denn jeder macht das, was er gut kann.“

Wie geht es in nächster Zeit weiter? „Ladybird feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum. Wir feiern dies während unseres Dealer-Events in Noordwijk und haben einige Überraschungen vorbereitet. Nach unserem Umzug in den Neubau schauen wir uns außerdem aktiv nach neuen Mitarbeitern um. Die Pronovias Group ist im ständigen Wachstum, deswegen werden neue Leute in der Marketing-, Sales und Kundenabteilung gesucht.“

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp