DIE UNABHÄNGIGE FACHZEITSCHRIFT FÜR HOCHZEITSMODE

Rob Klaarenbeek: „Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden“

Ob für Reisen, Zeitschriften oder eben Hochzeitsmode, für Hersteller oder Einzelhändler: Ihre Markenstrategie spielt eine wichtige Rolle. Heute reicht es einfach nicht mehr, darauf zu hoffen, dass Brautpaare Sie und Ihre Website allein durch die Eingabe von Stichwörtern – Hochzeit, Heiraten, Braut oder Brautkleid – finden. Denn nur wer auf den vorderen Plätzen der ersten Suchmaschinen-Seite steht, hat überhaupt eine Chance, von Neukunden wahrgenommen zu werden. So lautet zumindest das allgemeine Credo.

Ob für Reisen, Zeitschriften oder eben Hochzeitsmode, für Hersteller oder Einzelhändler: Ihre Markenstrategie spielt eine wichtige Rolle. Heute reicht es einfach nicht mehr, darauf zu hoffen, dass Brautpaare Sie und Ihre Website allein durch die Eingabe von Stichwörtern – Hochzeit, Heiraten, Braut oder Brautkleid – finden. Denn nur wer auf den vorderen Plätzen der ersten Suchmaschinen-Seite steht, hat überhaupt eine Chance, von Neukunden wahrgenommen zu werden.
So lautet zumindest das allgemeine Credo.

Der Kampf um die besten Leistungen wird dabei immer erbitterter und teurer. Aber die erste Seite der Suchmaschinen wird ja nicht länger, obschon das Angebot mit Anbietern aus der gazen Welt immer vielfältiger wird. Pumpen wir somit Geld und Zeit in eine Aktivität, die immer weniger Nutzen bringt und bald veraltet sein wird?

Auch Ihre zukünftigen Kunden orientieren sich an Markennamen. Sie geben ‚iPad‘ statt ‚Tablet‘ ein, ‚BMW‘ statt ‚Auto‘, ‚Sincerity‘ statt Brautkleid, ‚Wilvorst‘ statt Hochzeitsanzug, ‚Chez Janine‘ statt Brautmodenfachgeschäft, ‚Planet Cards‘ statt Hochzeitskarten.
Wer sucht und findet Sie als Händler oder Hersteller nach allgemeinen Suchbegriffen wie „Hochzeitskleid“ oder „Brautschuh“? Diese Antwort haben Sie selbst in der Hand und können sie anhand der Website- Statistiken genau überprüfen. Organisch gefunden werden Sie kaum anders als über Ihren direkten Markennamen.
Darum ist es auch so sinnvoll, alle Kraft ins Marketing zu investieren und Ihr Unternehmen als Marke zu etablieren – damit die Brautpaare Sie finden.

Ich nenne das BEO – Brand Equity Optimization. Wenn Sie in Ihren Markennamen investieren, dann werden die Kunden von morgen Sie finden – über Ihren Namen oder Ihre Marke, gezielt und eindeutig.

Ihr
Rob Klaarenbeek

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp