DIE UNABHÄNGIGE FACHZEITSCHRIFT FÜR HOCHZEITSMODE

Rosa Clará geht mit einem neuen Fashion Video neue Marketing-Wege

Für die Präsentation der neuen Kollektion Rosa Clará Couture 2023 begibt sich der spanische Brautmoden-Hersteller mit dem Video „Knock, knock“ zum ersten Mal in das Genre des Fashion-Films.

Mit der amüsanten Geschichte um eine unentschlossene Braut, die unter den Modellen der neuen Kollektion ein Kleid sucht, wendet sich Rosa Clará an ein junges Publikum und setzt auf einen frischen Film, der zum Schmunzeln einlädt.

Die Braut, die sich nicht entscheiden kann

Die Hauptfigur von „Knock, knock“ ist eine junge, fröhliche Braut, die sich am Morgen ihrer Hochzeit nicht zwischen den romantischen Organzakleidern und den aufregenderen, die aktuelle Mode bestimmen Modellen mit geradem Schnitt und Cut-Outs entscheiden kann. Die Zeit drängt und der Chauffeur, der sie zur Kirche fahren möchte, klopft immer wieder an die Tür – Knock, knock!

Neue Zielgruppe entdecken

Verschiedene Szenen zeigen die Braut in einem jugendlichen Plisseekleid aus Seidenmusselin, einem Midikleid aus Tüll mit schulterfreiem Ausschnitt, einem dezenten und raffinierten Kleid aus Crêpe mit quadratischem Ausschnitt und sogar einem spektakulären kurzen Jumpsuit aus Spitze und Mikroperlen – einfach optimal zum … Skaten!

Die Braut aus dem Video probiert die Brautkleider in verschiedenen Situation aus, etwa bei der Zubereitung eines Cocktails, beim Fechten, beim Tanzen und beim sicheren Werfen des Brautstraußes… Knock, knock! Wieder klopft es an der Tür. Wird sie es rechtzeitig zur Hochzeit schaffen?

Klare Linien bei Rosa Clará

Mit der Kollektion 2023 führt Rosa Clará Couture den eigenen Stil in der Brautmode fort. Klare Linien und sorgfältige Schnitte prägen jedes Design aus ihrem Atelier, darunter auch die schulterfreien Midikleider aus beflocktem oder besticktem Tüll – ein absolutes Highlight des Hauses.

Auch die modernen Designs aus Crêpe, dem Blickfang der Kollektion, werden jetzt in drei Ausführungen an Kleidern mit Cut-Outs, als fließende Modelle in Entwürfen mit Knoten und Drapierungen vorgestellt.

Kollektions-Neuheiten

Neuheiten der Kollektion sind Puffärmel und ein einhüllender abnehmbarer Kragen zur Vertiefung des Multilook-Trends. Daneben zeigt Rosa Clará Überröcke, die sich einfach perfekt für das Tragen von zwei verschiedenen Looks während des vielstündigen großen Ereignisses eignen. Spektakuläre Prinzessinnenkleider aus handbemaltem Organza und A-Linien-Kleider aus dem neuen, leichteren Vera-Brokat stehen für Kreativität und das ständige Streben nach Exzellenz.

www.rosaclara.es

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp