DIE UNABHÄNGIGE FACHZEITSCHRIFT FÜR HOCHZEITSMODE

Und Action, bitte!

Der Hochzeitsmodehandel steht permanent vor der Herausforderung, neue Kundinnen und Kunden gewinnen zu müssen. Aktionsmarketing kann dabei ein wertvolles Instrument sein, wenn es denn kreativ und professionell ‚gespielt‘ wird. Sposa Facts hat Experten gefragt, welche Events Erfolgspotenzial haben, worauf zu achten ist und welche Ideen sich von anderen Branchen abschauen lassen.

Der Hochzeitsmodehandel steht permanent vor der Herausforderung, neue Kundinnen und Kunden gewinnen zu müssen. Aktionsmarketing kann dabei ein wertvolles Instrument sein, wenn es denn kreativ und professionell ‚gespielt‘ wird. Sposa Facts hat Experten gefragt, welche Events Erfolgspotenzial haben, worauf zu achten ist und welche Ideen sich von anderen Branchen abschauen lassen.

Der Trend zur Mehrfach-Ehe nimmt zwar zu, aber es gibt längst nicht so viele Gerhard Schröders (vier Trauscheine) und Joschka Fischers (zum fünften Mal verheiratet), als dass im Hochzeitsmodehandel von Stammkunden die Rede sein könnte. Immer wieder aufs Neue gilt es, angehende Paare und Mitfeiernde auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen. Zwar sprechen sich im Idealfall Spitzen-Produktauswahl, erstklassiger Service und Wohlfühl-Ambiente via Mundpropaganda herum.

Doch darauf allein kann sich kein Handelsunternehmen verlassen, schon gar nicht in Zeiten, in denen der Wettbewerb um die Kunden immer stärker wird und sich diese auch über das Internet einkleiden können. Aktionsmarketing ist ein Baustein, um Interessenten in die Stores zu locken und stets positiv im Gespräch zu bleiben.

TEILEN SIE DIESE NACHRICHT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp