Toni Lopez, Kuhn: Hecht veel belang aan traceerbaarheid

“We werken nauw samen met onze leveranciers uit Italië, Portugal en Duitsland. We zijn al vóór corona begonnen met digitaliseren. We hebben de garenkleurkaarten van de weverijen in huis en de CAD’s worden digitaal gemaakt en verzonden volgens onze specificaties.”

Toni Lopez, Kuhn: Legt Wert auf Traceability

„Wir arbeiten mit unseren Lieferanten aus Italien, Portugal und Deutschland eng zusammen. Bereits vor Corona haben wir mit der Digitalisierung angefangen. So haben wir die Garnfarbkarten der Webereien in unserem Hause, die CADs werden nach unseren Angaben digital erstellt und versendet.“

Alessandra Rinaudo, Pronovias: „Wir brauchen die Einzelhändler!“

„Die Brautmodenindustrie stand in den letzten Jahren nicht gerade an der Spitze der Öko-Bewegung. Gerade deshalb müssen wir jetzt durch langfristiges Engagement neue Standards zu setzen. Bei Pronovias ist die Einführung der nachhaltigen #WeDoEco-Kollektion Teil der Unternehmens-Strategie. Für die kommenden fünf Jahre haben wir uns verpflichtet, höhere Standards in der Brautindustrie für eine nachhaltige Zukunft zu setzen.“

Dit is nieuw bij Justin Alexander

De nieuwe interactieve Facebook-groep van Justin Alexander maakt eenvoudige communicatie met retailers mogelijk. Diverse branchetrends en actueel bedrijfs- en collectienieuws worden in de groep besproken.

Modeca über mehr Diversität am Markt

So bringt man Schwung in die Branche. Was unternimmt die Branche, um den Hochzeitsmarkt weiter anzukurbeln? Wir haben bei einigen Playern nachgefragt.